Freeride World Tour / Zwei Österreicher auf dem Podium!

Rosa Khutor,Sotschi,Russland – 6. März 2011 – Eine Woche vor dem heimischen Tourstopp in Fieberbrunn sind Österreichis Freerider in Bestform:Die Snowboarder Flo Orley (AUT) und Mitch Tölderer (AUT) feierten beim Nissan Russian Adventure 2011im russischen Sotschi einen Doppelsieg. Die vierte Etappe der Freeride World Tour 2011 fand an zwei Wettkampftagen bei strahlend blauem Himmel auf traumhaftem kaukasischem Pulverschnee statt. Bei dem Event am Wildseeloder,der sich derzeit mit prächtigen Schneebedingungen präsentiert,wird am 12. März 2011 die Entscheidung fallen,welche Fahrer sich für das Finale in Verbier qualifizieren. . . . →Read More:Freeride World Tour / Zwei Österreicher auf dem Podium!