Merino Cool –natürlich kühlend. Neue Sommerlinie von Ortovox

Mit der neuen Sommerlinie MERINO COOL tritt ORTOVOX den Beweis an,dass auch NATÜRLICHE FASERN kühlen können – völlig frei von chemischen Zusatzstoffen. Hinter MERINO COOL verbirgt sich die innovative Fasersymbiose aus feinster Merinowolle (50 %) und der UMWELTFREUNDLICHEN CELLULOSEFASER TENCEL® (50 %).

VOLLSTÄNDIGE KREISLAUFFÜHRUNG

Zukunftsweisend am TENCEL® Herstellungsprozess ist der UMWELTSCHONENDE,GESCHLOSSENE PRODUKTIONSKREISLAUF. Neben Holz und Wasser wird lediglich ein Lösungsmittel bei der Faserproduktion benötigt und selbst dieses kann zu fast 100% zurück gewonnen werden,so dass KEINE SCHADSTOFFE die Umwelt belasten oder in der Faser verbleiben. Als Faserrohmaterial dient Cellulose aus Eukalyptusholz. Angebaut auf FSC-zertifizierten Holzfarmen,wächst diese Holzart ohne Genmanipulation und künstliche Bewässerung besonders schnell und weist eine EXZELLENTE ÖKOBILANZ auf:Verglichen mit Baumwolle ist der Faserertrag bei TENCEL® um das Zehnfache höher! Aus 6M² BODEN kann lediglich EIN BAUMWOLL-T-SHIRT gewonnen werden,im Vergleich dazu jedoch ZEHN SHIRTS AUS TENCEL®. Gleichzeitig benötigt Baumwolle 10-20-mal mehr Wasser,erfordert oftmals den Einsatz von Pestiziden und belegt große landwirtschaftliche Flächen,auf denen auch Lebensmittel angebaut werden könnten. Die Güte des TENCEL® Herstellungsprozesses wurde von der Europäischen Union mit dem „EUROPEAN AWARD FOR THE ENVIRONMENT“ ausgezeichnet.

3-FACH KÜHLEND

Nicht nur unter ökologischem Aspekt sondern auch unter funktionalen Gesichtspunkten passt MERINO COOL ideal in das Faserportfolio von ORTOVOX. Neben den bekannten Eigenschaften der Merinowolle,überzeugt der Fasermix durch die VIELFÄLTIGEN,NATÜRLICHEN FUNKTIONALITÄTEN von TENCEL®. Einzigartig ist der KÜHLENDEN EFFEKT,der MERINO COOL zum perfekten Sommerprodukt macht. Der Schlüssel hierfür liegt im Feuchtigkeitsmanagement sowie in der Faseroberfläche. TENCEL® weist verglichen mit anderen Fasern eine sehr HOHE FASERGRUNDFEUCHTE auf (13% vs. 1% bei Polyester). Da TENCEL® hydrophil ist,bleibt die Faseroberfläche trocken und fühlt sich nicht nass an – dafür aber angenehm kühl.

Zusätzlich macht sich TENCEL® die kühlende Energie der VERDUNSTUNGSKÄLTE zu Nutze. Diese entsteht unter zwei Voraussetzungen:Die Faser muss VIEL WASSER AUFNEHMEN können und SCHNELLE TROCKNUNGSEIGENSCHAFTEN aufweisen. Verglichen mit Baumwolle nimmt TENCEL® 50% mehr Feuchtigkeit auf und trocknet doppelt so schnell wie Polyester. Dieses Phänomen ist auf die FIBRILLENSTRUKTUR der Faser zurück zu führen:Ein Netzwerk von submikroskopischen Kanälen leitet die Feuchtigkeit schnell und gleichmäßig in den Faserkern,ohne dass sich die Faseroberfläche nass anfühlt. Ebenfalls erfrischend für das menschliche Temperaturempfinden wirken GLATTE OBERFLÄCHENSTRUKTUREN. Im Gegensatz zu der gekräuselten Oberfläche der Baumwolle,hat TENCEL® viel mehr Kontakt mit der Haut. Dadurch erfährt das sensible Organ weniger Reizungen und auch warme Luft kann sich schlechter in den Faserzwischenräumen ansammeln.

BAKTERIENSCHUTZ

Geruchsbakterien benötigen für ihre Entstehung eine feuchte Faseroberfläche. Die TENCEL®-Faser transportiert Feuchtigkeit sofort in den Faserkern,die FASEROBERFLÄCHE BLEIBT DABEI TROCKEN. Da Bakterien für ihr Wachstum Feuchtigkeit benötigen,entstehen auf TENCEL® um bis zu 2000-mal WENIGER BAKTERIEN als auf synthetischen Fasern!

MERINO COOL

Die neue,kühlende Materialkomposition verwendet ORTOVOX bei allen neuen CASUAL-SHIRTS sowie bei dünnsten LAUFSOCKEN. Die legeren T-Shirts eignen sich für bergsportliche Aktivitäten gleichermaßen wie im Lifestylebereich. Anders als die übrigen,athletischeren Linien sind die Casuals etwas lockerer geschnitten und bieten so jede Menge Komfort. Geziert werden sie von ansprechenden „MOUNTAIN PRINTS“ im Brustbereich oder einem dezenten Logodruck am Rücken. Alle Produkte sind ab Frühjahr 2013 im Handel erhältlich. Weitere Informationen www.ortovox.com

Hilfreiche Links:

Seiten die eventuell interessieren könnten:

Hinterlasse eine Antwort

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><strike><strong>